WPG-Serie

WPG 300-120

Weiss Robotics |

5120015

Servoelektrisches Greifmodul mit Ethernet-Schnittstelle für den universellen Einsatz, Greifkraft 30-300 N, Hub 120 mm, sensorlose Greifkraftregelung, integrierte Greifteilerkennung und -überwachung, frei positionierbar. Einfache Diagnose und Parametrierung per Web-Browser. Integrationslösungen für führende Roboterhersteller verfügbar.

WPG-Serie
  WPG 300-120
Hub 120 mm
Greifkraft 30-300 N
Taktzeit 0,2 s
Werkstückgewicht (Form-/Kraftschluss) 6,0 kg / 1,5 kg
Kommunikation Ethernet
Kinematik parallel

 

Lieferung voraussichtlich bis 23.09.2023

Sie haben eine Frage zum Produkt?

Produktbeschreibung

High Performance Gripping

Der große Hub bei kompakten Außenabmessungen und der breite Greifkraftbereich machen die Greifmodule der WPG-Serie zu echten Allroundern unter den Servogreifern. Der leistungsfähige Servoantrieb ermöglicht kurze Zykluszeiten bei präzise geregelter Greifkraft für eine maximale Zuverlässigkeit des Greifprozesses.

Der im Steuerungsbereich nach IP54 abgedichtete Aufbau macht den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen möglich. Durch seine doppelt gelagerten Grundbacken sind auch lange Greiffinger kein Problem.

Fertig verfügbare Plugins zur direkten Einbindung des Greifers in Ihre Roboteranwendung machen die WPG Greifmodule zur ersten Wahl für roboterbasiertes Handling.

Den Greifprozess immer im Blick

Die WPG-Serie verfügt über eine leistungsfähige und modular aufgebaute Greifsteuerung mit direkter Netzwerkanbindung. Über zusätzlich erhältliche Lizenzoptionen kann die Funktion des Greifmoduls einfach an die Anforderungen der Anlage angepasst werden. Die Parametrierung und Diagnose der WPG Greifmodule erfolgt einfach und komfortabel per Webbrowser. So haben Sie jederzeit direkten Zugriff auf den Greifprozess ganz ohne die Installation von zusätzlicher Software.

Integrierte GRIPLINK-Technologie

Die Greifmodule der WPG-Serie sind für die robotergestützte Handhabung gemacht und unterstützen die GRIPLINK-Technologie von WEISS ROBOTICS. Somit können Sie die bewährten GRIPLINK-Plugins nutzen, um Ihren WPG nahtlos und ohne Aufwand direkt aus der eigenen Roboteranwendung heraus anzusprechen. In umfangreicheren Applikationen mit mehreren EOAT-Komponenten können WPG Greifmodule und GRIPLINK Controller zusammengefasst werden, um ein virtuelles GRIPLINK-Netzwerk zu bilden.

Ihr Vorteil: Eine vorzertifizierte Lösung und stark verkürzte Integrations- und Inbetriebnahmezeiten.

GRIPLINK-Plugins

GRIPLINK-Plugins sind für die Robotersysteme folgender Hersteller verfügbar:

Zubehör WPG-Serie

OPT-WPG-PROXY

620,00 €/Stk.

OPT-WPG-SCOPE

189,00 €/Stk.

OPT-WPG-DEVEL

0,00 €/Stk.

AL-EC-M8-2M

84,00 €/Stk.

AL-EC-M8-5M

105,00 €/Stk.

Bitte beachten Sie, dass die jeweiligen Baugrößen unterschiedliches Zubehör benötigen.

Downloads