SERVOELEKTRISCH

INTEGRIERTE GREIFTEILERKENNUNG

Die serienmäßig integrierte Greifteilerkennung und Greifteilüberwachung erleichterten die Handhabung Ihrer Teile erheblich. Durch die permanente Überwachung des gegriffenen Teils während des gesamten Handhabungsprozesses wird die zuverlässige Handhabung selbst bei schwierigen Werkstücken zum Kinderspiel.

FLEXIBEL POSITIONIERBAR

Die flexible Positionierbarkeit der Grundbacken der servoelektrischen Greifmodule von Weiss Robotics ermöglicht Ihnen eine optimale Abstimmung des Greifbereichs auf das Greifteil. Hierbei kann die Greifweite einfach und flexibel über IO-Link vorgegeben werden. Dadurch haben Sie Ihre Teile stets fest im Griff.

GREIFKRAFTREGELUNG

Servoelektrische Greifmodule von Weiss Robotics verfügen über eine eingebaute Greifsteuerung mit hybridem Kraftregler. Die präzise Regelung der Greifkraft ermöglicht selbst bei schwierigen Teilen eine optimale Handhabung. Damit können Sie auch spröde, zerbrechliche oder nachgiebige Teile mühelos greifen und gewährleisten ein stets reproduzierbares Griffergebnis.

ADAPTIERBAR

Eine Clevere Wahl für die zuverlässige und sichere Handhabung unterschiedlicher Teile mit ähnlicher Geometrie sind die servoelektrischen Greifer von Weiss Robotics. Es besteht die Möglichkeit, verschiedene Rezepte im Greifmodul zu hinterlegen. So kann die Handhabung unterschiedlicher Teile ohne zeit- und kostenintensives Umrüsten besonders einfach realisiert werden.

CRG-Serie

CRG 30-050

Weiss Robotics |

5120012

Servoelektrisches Greifmodul für MRK-Anwendungen, Greifkraft 30 N, Hub 50 mm, sensorlose Greifkraftregelung, integrierte Greifteilerkennung und -überwachung, Greifkraftsicherung, LED-Ring Zustandsanzeige, IO-Link Schnittstelle.

CRG-Serie
Produkt CRG 30-050 CRG 200-085
Hub 50 mm 85 mm
Greifkraft 15-30 N 75-200 N
Taktzeit 0,27 s 0,34 s
Werkstückgewicht 2,7 kg 4,3 kg
Kommunikation IO-Link IO-Link
Kinematik parallel parallel

 

Frage zum Produkt?

Bitte melden Sie sich an, um das Produkt zur Merkliste hinzuzufügen.